Sportphysiotherapie

Verletzungen im Sport sind je nach Sportart vielfältig und unterschiedlich – sowohl in ihrem Entstehungsmechanismus als auch in der Behandlungsmethode. In ganz besonderem Maße sind Leistungssportler auf die korrekte Diagnostik einer eventuellen Schädigung angewiesen, ebenso auf eine möglichst frühzeitige Behandlung, die zur vollständigen Wiederherstellung führt. Für sie ist es wesentlich, nach Verletzungen ihr Training so rasch wie möglich wieder aufzunehmen zu können, um ein Optimum an Leistung zu erzielen. Wichtig ist dabei die sportartspezifische Wiederherstellung und die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Arzt und Trainer.

Nicht nur der Hochleistungssportler, sondern auch der Breitensportler kann sich sehr beeinträchtigt fühlen, falls er kleinere Blessuren nicht vollständig ausheilt.

Indikationen für eine sportphysiotherapeutische Behandlung sind:

  • Behandlung von spontanen Sportverletzungen
  • Nachbehandlung von Sportunfällen
  • Stützende funktionelle Tapeverbände
  • Aktive Betreuung von Sportveranstaltungen und Vereinen (z.B. Triathlon in Biblis, FSG Bensheim)